Möchten Sie ruhig schlafen?

Stellen Sie sich vor, es ist 2.15 Uhr nachts und Sie schlafen tief und fest. Ihr Telefon klingelt. Sie nehmen den Hörer ab und eine fremde Stimme erzählt Ihnen im texanischen Slang etwas von „firefighter“, „dangerous goods“ und „emergency contact“. 

Und nun müssen Sie ihm sofort und in klaren Worten sagen, was er bei Ihrem verunglückten Gefahrguttransport tun soll! Möchten Sie das? - Sicherlich nicht!

Ihre Pflicht übernimmt daher ab sofort GlobalChem24, die weltweite Notfallnummer für Ihre Chemietransporte.

Ihr Vorteil:

Und: Sie können wieder ruhig schlafen.

Die Angabe einer 24 Stunden-Notfall-Telefonnummer ist in vielen Ländern, wie z.B. USA, Kanada oder Frankreich, beim Transport gefährlicher Güter Pflicht des Versenders! Zudem verlangen auch immer mehr Luftfrachtgesellschaften, wie z.B. Lufthansa, eine solche Nummer. Auch im Sinne des Responsible Care  ist eine Notrufnummer unabdingbar.

Sie erhalten eine 24 Stunden-Notfall-Telefonnummer zur Angabe auf Etiketten, Fahrzeugschildern, Unfallmerkblättern, Beförderungspapieren und ggf. Sicherheitsdatenblättern. Diese Notfall-Telefonnummer kann von Rettungs- / Notdiensten oder anderen am Unfallort anwesenden Personen genutzt werden.

Ein Team qualifizierter Notfall-Spezialisten unterstützt Sie sofort bei Notfällen oder Ereignissen weltweit in der benötigten Sprache. Auf Wunsch werden Ihre firmeneigenen Notfall-Prozeduren angestoßen. Auch eine Einbindung zur Giftinformationszentrale ist möglich.

Interessiert?

Dann erfahren Sie mehr über Ihren Weg zu GlobalChem24 hier. Oder füllen Sie gleich das Anfrageformular aus. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

P.S.: Durch einen Test-Anruf können Sie sich von der Qualität unserer Leistung gerne selbst überzeugen. Sprechen Sie uns an!